Shows

Foto: Alex Koch, Jongleur: Fabian Flender

Statt einer Varietéshow wie die letzten Jahre gibt es zum großen Jubiläum gleich mehrere aufregende Shows von Künstlergruppen die uns besonders gefallen. Neben der überragenden Technik stehen für uns bei der Auswahl eine wirklich überzeugendes und unterhaltsames Showkonzept im Vordergrund.

Statt bloß einer Gala gibt es also drei überragende Shows.

Piti Peta Hofen Show

Donnerstag 20:00

45 minutes fulfilled with humor, craziness and secret techniques never seen before by a human audience. 3 characters live in an absurd universe, with contradictory logics where the stupidity reigns and juggling is the mother tongue. The Piti Peta Hofen Show is a mix of 3 completely different personal styles, featured by the theatrical game, improvisation and the obsession by the objects. This show is adaptable to any place and any thinkable circumstance such as rain, gale or eruption volcanoes.

Flender Jetzt!

Fabian Flender, Freitag 20:00

Er verheddert sich in einem Mikrofonkabel, ist zu doof sich die Jacke auszuziehen und zu verpeilt um sich zwei Sätze zu merken. Das muss er auch nicht. Fabian Flender beherrscht den urkomischen Kampf mit Alltagsgegenständen und bringt das Publikum zum Lachen, auch ohne ein Wort zu sprechen. Ziehen sie sich warm an und gehen sie zu seiner Show, denn Flender sitzt nicht nur der Schalk, sondern eine ganze Clowns Kavallerie im Nacken. Er wird ihre Lachmuskeln terrorisieren, ihr Herz klauen und ihren Verstand verdrehen

„ENTROPÍA”

Steffan Sing, Samstag 20:00

Wortwörtlich wachsen STEFAN SING die Bälle über den Kopf, und hin und wieder verharren sie dort. Geht man, um von „A“ nach „B“ zu kommen, besser über „Z“? Verzwickte Gedankengänge werden in Konstellationen und Kollisionen sichtbar. Komplexe Ballpyramiden werden erbaut, um sie grandios zu zerstören. Es geht um die Unumkehrbarkeit der Dinge und darum, dass in Wirklichkeit nur der jetzige Moment greifbar ist. ENTROPÍA ist ein virtuoses, minimalistisches, meditatives, melancholisches, ekstatisches, metaphorisches Jonglier-Solo von einem der bekanntesten zeitgenössischen Jongleure.

Karten

Eintrittskarten für die Shows sind für Festivalteilnehmer im Paket mit der Anmeldung zum Festival erhältlich. Showkarten ohne Teilnahme am Festival gibt es gegen Spende während des Festivals an der Festivalkasse in den Sporthallen der Wentzinger Schulen. Restkarten gibt es nach Verfügbarkeit an der Abendkasse ab ca. 19:45 Uhr. Es gibt darüber hinaus keinen Kartenvorverkauf. Ein rechtzeitiger Kauf der Eintrittskarten wird dringend empfohlen.